Banner groß_110808

 

Weisheiten/Sprüche

Die Bauernregel des Tages

 

Dackelgedicht

Der Dackel, das weiss jeder Kenner,
ist ein eingefleischter Sofapenner.
Er liegt am liebsten leicht erhöht,
wer unten ruht, der ist doch blöd.
Er schlummert frei von Bodenkälte,
mit Glück kriegt er auch keine Schelte.
Eng wird`s nur, wenn Gäste kommen,
die auch das Sofa hab`n erklommen.
Zunächst sitzt er dann Aug` in Aug`,
denkt, ob der Gast wohl `was taugt ?
Kann der die Nähe gut ertragen,
dann ist ein Schoßschlaf wohl zu wagen.
Der Hund geniesst am laufenden Band
des lieben Gastes Kraulehand.
Wie gut, dass es die Sofas gibt,
der hätt` sich nie so lang` gebückt.
Dann heisst`s sich auf den Rücken dreh`n,
der Gast muss auch das Bäuchlein seh`n.
Der Vorderfuss ragt in die Luft,
der Gast riecht puren Pfotenduft.
Ist der Besuch auch jetzt noch nett,
dann hat er einen Stein im Brett.

(Verfasser UNBEKANNT)

Klare Regeln für den Hund

Der Hund darf nicht ins Haus.
OK, der Hund darf ins Haus, aber nur in bestimmte Räume.
Der Hund darf in alle Räume, aber nicht auf die Möbel.
Der Hund darf nur auf alte Möbel.
Also gut, der Hund darf auf alle Möbel, aber nicht mit ins Bett.
OK, der Hund darf ins Bett, aber nur manchmal.
Der Hund darf im Bett schlafen, wann immer er möchte, aber nicht unter der Decke.
Der Hund darf nur manchmal unter der Decke schlafen.
Der Hund kann jede Nacht unter der Decke schlafen.
Menschen müssen um Erlaubnis bitten, wenn sie mit dem Hund unter der Decke schlafen möchten.

 
(Verfassser unbekannt)

 

Linie blau 

Weisheiten und Sprüche

"Endlich ein schöner Mensch, dachte der Dackel, als er den o-beinigen Fußballspieler sah."

Lieber ein Dackel und selbständig; als ein Schäferhund und bei der Polizei.

Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen. (Friedrich Hebbel)

Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
(Friedrich II., der Große (1712 - 1786))

Die Katze ist ein freier Mitarbeiter, der Hund ist ein Angestellter.
(Unbekannt)

Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.
(Kurt Tucholsky (1890 - 1935))

Für seinen Hund ist jeder Mensch ein Napoleon.
Deshalb sind Hunde so beliebt.
(Aldons Huxley)

"Als Hund ist er eine Katastrophe, aber als Mensch ist er einfach
unersetzlich."
(Johannes Rau)
 

Linie blau 

Kennen Sie die dümmsten Sprüche der Hundehalter
Der tut nix
Das hat er noch nie gemacht
Das macht er nur, wenn..........
Also, daheim macht er das nie
Der will doch nur spielen
Normalerweise ist das ein ganz lieber

Linie blau 

Die dümmsten Sprüche der Passanten
Bubchen oder Mädchen ?

Ist der süüüüüüüüüüüüüüß
Naaaaaaaaaaaaaaaaa ?
Hattu Hunger?
Bittu traurig ?
Beißt der ?
Guck mal, wie der guckt !!!!!!!

dackel1

 

 

[Home] [Aktuelles] [Spaß der Woche 1] [Spaß der Woche 2] [Spaß der Woche 3] [Spaß der Woche 4] [Spaß der Woche 5] [Freunde aus NL] [WM Welt 2010] [Steckbrief - Dino] [Steckbrief - Earl] [Schussfestigkeit] [Unser Zuhause] [Rockergruppe] [Bildergalerie] [Grafiken 2012] [Grafiken 2011] [Grafiken 2010] [Grafiken 2009] [Grafiken 2008] [Grafiken 2007] [Unsere Banner] [Fun] [Freunde] [Goldgrundbande] [Paula und Emma] [Weisheiten/Sprüche] [Hundehoroskop] [Gästebuch/Pinnwand] [Links] [Newsletter  Abo] [Kontakt] [Impressum]

Copyright Silvia Kindermann-Giesecke